121 Filme, 41 Länder, 1 Spielort: Deutschlands größtes Dokumentarfilmfestival kommt zu Ihnen nach Hause!
Das 35. Internationale Dokumentarfilmfestival München findet wegen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus online und so erstmals in ganz Deutschland statt. DOK.fest München @home 2020 zeigt vom 06. bis 24. Mai eine Auswahl der besten internationalen Dokumentarfilme auf den heimischen Bildschirmen, darunter 21 Weltpremieren und 69 Deutschlandpremieren.
Auch den 7. Afrikatag bringen wir Ihnen in diesem Jahr online und live nachhause. Drei Filme aus und über Afrika werden im Online-Programm des Festivals zu sehen sein. Und auch die Podiumsdiskussion führen wir als digitales Format weiter – dieses Jahr mit dem Thema: Stronger together – translating panafricanism into documentary filmmaking.
Africa Day @home: Schauen Sie sich hier unsere Online Podiumsdiskussion an, falls Sie sie verpasst haben.
Auf unserer Webseite www.dokfest-muenchen.de können Sie Filme auswählen und online bezahlen. Das Streaming steht pro Ticketkauf 24 Stunden lang zur Verfügung: Ein Ticket kostet 4,50 Euro, mit Kinospende 5,50 Euro – davon geht dann 1 Euro an Kinopartner.