Ausstellung in der Schule des Sehens (JGU), Jakob-Welder-Weg 18, 55128 Mainz 12. Juni bis 23. Juli 2018   Dienstag, 12. Juni, 15:30 Uhr, voraussichtlich in der Schule des Sehens selbst Vernissage mit Grußworten von Prof. Dr. Thomas Bierschenk und Prof. Dr. Oy-Marra, einer thematischen Einführung von Dr. Anja Oed und einer szenischen Lesung von Studierenden   Donnerstag, 5. Juli, 18:15 Uhr, Hörsaal P 2 (Philosophicum) Rupert Bazambanza (Ruanda): „Comics über den Genozid an den Tutsi als Erinnerungsarbeit“. Vortrag  bzw. Künstlergespräch in französischer und deutscher Sprache   23. Juli 2018, 15-20:00 Uhr, Hörsaal P 2 (Philosophicum) bzw. Schule des Sehens Schwarzer Orpheus meets Comic-Kunst. Fest-Symposium zum 100. Jubiläum des Geburtstags von Janheinz Jahn (Programm demnächst unter http://www.jahn-bibliothek.ifeas.uni-mainz.de)   23. Juli 2018, 18:15 Uhr, Hörsaal P 2 (Philosophicum) Ib Zongo (Burkina Faso / Ghana): „Comics als Bildungsmedium in Afrika“. Vortrag bzw. Künstlergespräch in deutscher Sprache.