Neues Projekt IPWA

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat Prof. Dr. Jürgen Runge (FB11 & ZIAF) von 2024-2026 eine Sachbeihilfe für das regionale Teilprojekt IPWA (Indigenous People of West Africa) bewilligt. Das Vorhaben ist in ein Konsortium zum globalen Umwelt- und Klimawandel bei indigenen Gruppen mit Forschenden aus Kanada (University of Alberta [lead]), Brasilien, Schweiz, Thailand und den USA eingebettet.

Weitere Informationen hier